Hamburger SV Hamburg

in Hamburg


Hamburger SV



Wer wird Deutscher Meister? Ha-Ha-Ha Ha-Es-Vau!

Und auch wenn die Hanseaten seit dem Jahr 1983 keinen Meistertitel mehr gewinnen konnten, handelt es sich doch um einen der Traditionsvereine schlechthin. Kein anderer Verein kann von sich behaupten, noch nie abgestiegen zu sein und so ist der Hamburger SV der einzige Verein, der jedes Jahr in der Bundesliga erlebt und diese mitgestaltet hat. Schon zu früheren Zeiten waren Eintrittskarten zum HSV heiß begehrt, doch spätestens seit dem Bau der AOL-Arena mit ihren 57.000 Plätzen gehören die Heimspiele der Hamburger zum Pflichtprogramm für jeden Sportfan in Norddeutschland. Ob es nun an den vielen Weltklassespieler liegt, die der Verein mit der Raute im Wappen hervorgebracht hat oder an der ganz besonderen Fankultur: Wer einmal Tickets für den HSV gekauft hat, wird wissen, was für eine außergewöhnliche Atmosphäre in diesem großartigen Stadion herrscht. Bei den Hamburgern haben unzählige Spieler die Fußballschuhe geschnürt, die auch international zu den Stars zählten und zählen: Namen wie "Uns Uwe" Seeler, Kevin Keegan, Hort Hrubesch, Manni Kaltz, Felix Magath oder in neueren Zeiten Karsten Bäron, Daniel van Buyten oder Jörg Albertz ließen die Herzen der hanseatischen Fußballfans höher schlagen. Klar, dass die Eintrittskarten für die Heimspiele stets heiß begehrt sind und wer erst einmal Karten für einen Auftritt der Rothosen in den Händen hält, kann sich wirklich glücklich schätzen. Ob es sich dabei um Tickets für eine Bundesligabegegnung oder um Karten für ein Pokalspiel oder gar ein Kräftemessen auf europäischer Ebene handelt, ist dabei eigentlich zweitrangig.


05 03 Karibik