Tegel-Information Berlin

in Berlin


 Tegel-Information Berlin
05 03 Karibik
Berlin Tegel
Der Flughafen Berlin-Tegel ist einer von drei Flughäfen, die sich in Berlin und Umgebung befinden. Die anderen beiden Flughäfen sind Schönefeld und der Zentralflughafen Berlin-Tempelhof. Der 1930 als Raketenschießplatz eröffnete, 1948 aufgebaute Flughafen trägt seit 1988 den Namen Otto Lilienthal und ist heute der am stärksten frequentierte Flughafen Berlins. Auch wenn die Kapazität der Abfertigungsgebäude mit 9,5 Millionen Fluggästen pro Jahr angegeben wird, wurden im Jahr 2003 ca. 11 Millionen Fluggäste abgefertigt. Mit der Fertigstellung des Ausbaus des Flughafen Schönefeld zum Flughafen Berlin Brandenburg International (BBI) soll auch Tegel geschlossen werden und der gesamte Berliner Flugverkehr in Schönefeld abgewickelt werden.
Passagiere pro Jahr: 10.343.697
IATA-Code: TXL
ICAO-Code: EDDT


Berlin >> Flughafen >> Tegel-Information

05 03 Karibik